Zutrittsregelung zum Amtsgericht Plettenberg aus Anlass der Coronavirus-Pandemie

Zur Fortsetzung der erfolgreichen Bekämpfung der SARS-CoV-2-Pandemie werden Besucher/innen gebeten, nur in unaufschiebbaren Angelegenheiten das Amtsgericht Plettenberg aufzusuchen. Bitte versuchen Sie, Ihre Anliegen zunächst telefonisch zu regeln bzw. vereinbaren Sie telefonisch einen Termin (02391/ 8139-0).
Im Übrigen gilt:
1. Im Rahmen des Hausrechts ordne ich an, dass Besucher/-innen zum Tragen mindestens einer medizinischen Mund-Nase-Bedeckung (sog. OP-Maske) verpflichtet sind. Gerichtsfremden Personen, die das Tragen einer Mund- Nasenbedeckung verweigern, ist der Zutritt zum Gericht durch den Justizwachtmeisterdienst zu verwehren.

2. In den Verhandlungen gelten allein die Anordnungen der jeweiligen Vorsitzenden Richterinnen.

3. Darüber hinaus wird darum gebeten, die üblichen Hygienehinweise (AHA-Regeln) einzuhalten, insbesondere sich ausreichend die Hände zu waschen und diese bei Betreten des Gebäudes mithilfe des vorhandenen Spender zu desinfizieren.

Plettenberg, den 21.03.2022


In Vertretung
Homeyer